2014/2015

Schulfest

… nach wochenlanger Planung und Organisation war es am Samstag soweit, unser Schulfest fand bei durchwachsenem Wetter statt und wird uns noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Viele Eltern, der Förderverein und das Kollegium haben tollen Einsatz im Vorfeld und am Schulfest selbst gezeigt. Ohne diese tatkräftige Unterstützung ist ein solches Fest nicht zu stemmen und so wurde es zu einem gelungenen Tag für die Schulgemeinschaft. Jede Klasse betreute eine Spielestation mit sportlichem Aspekt. Neben Bobbycarrennen und Gummistiefelweitwurf gab es einen Kletterparcours, und.

Der Förderverein mit seinen Helfern ist über sich hinausgewachsen und hat durch den Verkauf von gespendeten Salaten, Kuchen, Getränken und Grillgut über 1500€ eingenommen. Mit diesem Geld werden verschiedene Projekte an unserer Schule unterstützt. Durch den Spendenlauf kam ebenfalls eine stattliche Summe zusammen, die für die Kinder Anschaffung neuer Pausenspielgeräte genutzt wird. Ein besonderer Dank für Spenden geht an die Sparkasse und die Sparda-Bank.

Es grüßt das Team der Grundschule

Traumbilder für den Malwettbewerb

Die VR-Bank bietet jedes Jahr einen Malwettbewerb für Kinder an und fast alle Kinder unserer Grundschule haben wieder daran teilgenommen. Jeder konnte seiner Fantasie freien Lauf lassen und zum Thema Traumbilder ein Werk gestalten. Ob mit Wasserfarben, Wachsmal- oder Buntstiften bleibt jedem Künstler frei überlassen. Nach einem kurzen Brainstorming zum Thema legten die Kinder los und heraus kamen beachtenswerte Kunstwerke. Die besten, kreativsten Gemälde werden öffentlich ausgestellt und prämiert. Zur Überreichung der Sonderpreise sind die Sieger und Siegerinnen der Jahrgänge in den Botanischen Garten eingeladen. Alle TeilnehmerInnen erhielten einen kleinen Preis, in diesem Jahr war es eine Frisbeescheibe, die von den meisten Kindern gleich auf dem Schulhof getestet wurde. Die Organisation für diesen Wettbewerb übernimmt seit Jahren unsere Kollegin Frau Fournell, dafür vielen Dank!

Es grüße das Team der Grundschule Heidesheim

Afrikanische Rhythmen in der Grundschule 

Der Rhythmus Afrikas konnte in einem Workshop mit dem senegalesischen Künstler Moulaye Seck von Kindern der Kindergärten und der ersten Klasse erfahren werden. Die Kindergartenkinder bekamen so einen ersten Kontakt zur Schule und ihren künftigen Schulkameraden. Mitreißend wurden die Kinder auf afrikanischen Trommeln angeleitet. Moulaye Seck verstand es hierbei die Kinder zu begeistern.

Bei der abschließenden Aufführung in der Aula der Grundschule konnten dann alle Kinder der Schule und interessierte Eltern die Ergebnisse nicht nur hören, sondern auch selbst mit tanzen und singen. Für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis, dass sicher auch zum Verständnis für andere Kulturen beigetragen hat.

Die Räuber von Kardamomme Theater in der Grundschule an der Sandmühle in Heidesheim

Am Wochenende trieben die Räuber von Kardamomme ihr Unwesen in der Aula der Grundschule in Heidesheim. Das Theaterstück, einstudiert von Eltern des Kindergartens der Auferstehungsgemeinde aus Mainz, gastierte in Heidesheim. Der Förderverein der Grundschule sorgte für die Bewirtung mit Kuchen und Getränken. So kamen viele Kinder in den Genuss des Stückes, in dem die Räuber feststellen, dass eine ordentliche Frau im Haushalt nicht immer ganz unproblematisch ist. Kurzerhand wird eben diese auch wieder „zurückgeklaut“ und am Ende werden aus den Räubern doch noch ehrbare Bürger der Stadt. Mit ihren Liedern und der guten schauspielerischen Leistung zogen die Mitglieder des Ensembles die Kinder von Anfang an in ihren Bann. Der Erlös kommt zu gleichen Teilen dem Kindergarten der Auferstehungsgemeinde und dem Förderverein der Grundschule zugute. 

Sonnenfinsternis in der Grundschule an der Sandmühle
sofi 15.docx
Microsoft Word-Dokument [2.8 MB]
Besuch der Demokratie AG bei Bürgermeist[...]
Microsoft Word-Dokument [33.2 KB]
Spendenaktion für Flüchtlinge in der Hei[...]
Microsoft Word-Dokument [343.2 KB]
Bläserklasse bei der Vollversammlung mit Freude schöner Götterfunke
bläserklasse 3 15.html
HTML Dokument [67.6 KB]
Kochen mit Monster und Maus
Der Koch, Herr Maus aus Heidesheim, hat zusammen mit Kindern unserer Schule in der Küche der Mensa gekocht. Kruschel, das Zeitungsmonster hat mitgeholfen und leckere Gerichte sind entstanden. Einen Einblick gibt das Video mit Lisa Kirsch.
dereferrer.html
HTML Dokument [4.9 KB]